Tagebuch eines Hundes  

16.10.2019

Wer denkt M + M´s kann man nur essen, der irrt sich gewaltig.

Wir haben jetzt in den Hebstferien eine ganz neue Definition gefunden:

Matsch und Modder

Das Wetter möchte nicht so wie wir und somit verbringen wir leider viel Zeit im Regen und nur wenig in Trockenheit oder gar bei Sonnenschein.

Aber die Hunde stört es nicht und Alle haben ritzdem viel Spaß.


24.07.2019
Heute haben wir tatsächlich die 30-Grad-Marke geknackt! Unter strahlend blauem Himmel und gleißenden Sonnenschein sind wir heute Morgen vor die Tür. Der frisch gemähte Rasen trug noch etwas Tau und fühlte sich so schön weich unter meinen Pfoten an.
Auf dem Dorf laufen die Uhren etwas anders und so früh am Morgen sind wir auf unserer großen Runde am Fähranleger entlang nicht einem einzigen Menschen begegnet. Wie schön, dass wir auf dem Land wohnen.
Eure Able

27.06.2019
Yes! Heute beginnen ganz offiziell die Sommerferien in Hamburg und ich kann ganz viele meiner Hundefreunde wieder sehen.
Die ersten Wochen der Sommerferien waren leider etwas durchwachsen, teilweise hatten wir tagelang nur Regen und das im Juli!!
Jetzt bei mittlerweile 30 Grad im Schatten hängt uns allen die Zunge bis auf den Boden raus. Wir gehen morgens ganz früh vor die Tür, sodass wir vor der Hitze wieder in unsere kühlen Hunde-Appartements kommen. Dort erwarten uns große und prall gefüllte Wasserschalen und eine flauschige Unterlage lädt zum Träumen ein. In den nächsten Tagen bauen wir unseren Pool wieder auf, vielleicht machen die Zweibeiner ja Bilder davon.
Eure Yara

Wir haben auch schon die ersten Bilder in unsere Galerie 2019 und auf Facebook gestellt, leider wollten und konnten nicht alle Fellnasen vor die Kamera treten, daher fehlen ein paar alte und neue Gesichter.

15.05.2019
Heute haben wir den Obstgarten gekalkt, dieser ist durch den Sommer 2018 leider ziemlich stark in Mitleidenschaft gezogen worden und war mittlerweile mehr braun als grün. Somit mussten wir von zwei Freilaufflächen auf eine Fläche reduzieren.
Drei Wochen durfte er jetzt stehen und sich von den Strapazen erholen, mit Erfolg!
Der Obstgarten steht jetzt wieder im satten Grün und hatte nach den drei Wochen schon eine Rasenlänge über Kniehöhe erreicht. Die vier Obstbäume in der Freilauffläche tragen bereits erste Früchte.

07.04.2019
Heute habe ich mit Yara zusammen zwei Kaninchen auf unserem Grundstück aufgescheucht. Aufgescheucht ist eigentlich nicht das richtige Wort dafür, weil die Kaninchen keine Angst vor uns hatten und sich weder geduckt, noch vor uns davon gelaufen sind. Ob die Beiden vielleicht mal mit uns spielen wollen?
Unsere Zweibeiner haben sie jetzt Hanni und Nanni getauft. Auf jeden Fall hinterlassen die Zwei so richtig leckere kleine schwarze Kugeln auf dem Rasen, allerdings sollen wir die wohl nicht essen, zumindest sind unsere Zweibeiner immer sehr schnell da um sie einzusammeln. Wir vermuten, dass sie die leckeren Kugeln nur für sich behalten wollen und nicht mit uns teilen mögen.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
Eure Able

15.03.2019
Die Frühjahrsferien waren mal wieder viel zu schnell vorbei!
Viel zu sagen bleibt uns da nicht, die Bilder aus diesen Ferien sprechen für sich. Zu finden in der Galerie 2019 oder auf Facebook.

08.02.2019
Die Pension war jetzt eine Woche geschlossen, wir haben in der Zeit Urlaub mit unseren Hunden auf dem Darß gemacht. Die Beiden haben die langen Spaziergänge am Strand und im Wald sichtlich genossen. Eine Woche lang ungeteilte Aufmerksamkeit für die beiden Monster, sie kommen in den Ferien eben doch etwas zu kurz.

06.01.2019
Nach dem Sturm ist vor dem Sturm. Das Jahr 2018 ging so rasant vorbei, dass ein fast nahtloser Übergang ins Jahr 2019 erfolgte. So haben uns auch dieses Mal mehrere Weihnachtsgäste ins neue Jahr begleitet und konnten den Jahreswechsel fernab der Großstadt und ihrer doch sehr lauten Bewohner genießen.
Auf ein gutes, gesundes und erfolgreiches 2019!

So erleben die Hunde hier Silvester.
Alles Gute für das Jahr 2019 wünscht das Team der Hundepension Flügelhof.


31.12.2018
Der letzte Eintrag für dieses Jahr!
Auch wenn die ersten Raketen bereits zur Mittagszeit gestartet sind, bekommen wir auch in diesem Jahr nicht viel von dem Krach mit. Der letzte Gang erfolgte in einer sehr hellen und lauten Welt, aber eine Able kennt keine Angst und ging auch dieses Mal mutig voran. Jetzt bin ich aber dennoch froh, die Zeit ins neue Jahr verschlafen zu dürfen und nur ein paar Lichter durch die Fenster zu sehen.
Eure Able

16.12.2018
Der erste Schnee!!!
Und unsere Gäste genießen es.


20.10.2018
Die Herbstferien sind zu Ende und es wird stiller auf dem Flügelhof. Das Wetter hatte es sehr gut mit uns gemeint und wir hatten nur am Anfang etwas Regen.

Doch es gibt keine Langeweile bei uns, denn wenn die Zweibeiner das Laub zusammen harken, dann tobt es sich besonders gut durch die großen Berge. Hui das macht riesigen Spaß.                                                                                                                                                         Eure Yara      


14.07.2018
Juuuhuuu...die Sommerferien sind endlich da und ich kann alle meine Hundefreunde bei mir auf dem Hof begrüßen!
Das Wetter spielt super mit, auch wenn es an einigen Tagen einfach viel zu warm ist zum Toben und Ball spielen, aber dann liegen wir alle zusammen im Schatten und genießen unser Hundeleben.
Meine Zweibeiner haben die ersten Gäste bereits fotografiert und die Bilder in die Galerie 2018 eingestellt.
Eure derzeit viel beschäftigte Able

13.06.2018
~It's been a long day without you, my friend
  And I'll tell you all about it when I see you again.....


Auch wenn der Anruf erst wenige Tage her ist, so fehlen uns immer noch die Worte.
Mira ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen und hinterlässt ein großes Loch in unseren Herzen. Wir sind in diesen Tagen im Gedanken bei ihren Besitzern und möchten uns noch einmal herzlich dafür bedanken, dass wir ein Teil von Miras Familie geworden sind.

Du wirst uns fehlen!


07.06.2018
Die Sonne scheint ohne Unterlass, einige meiner Hundefreunde berichten von starkem Gewitter mit Platzregen, einem in der Nacht voll ausgeleuchtetem Himmel und lautem Donner, ich hab sie dann nur mit großen Augen angeguckt. Regen? Das wäre nach fast vier Wochen eine willkommene Abwechslung, mein geliebter Rasen ist mittlerweile nur noch braun und staubt bei jedem Schritt und am Nachmittag bei fast 30 Grad mag ich auch nicht mehr raus, mein dicker Mantel aus schwarzem Fell macht mir da Probleme.
Wie gut, dass wir in unseren eingezäunten Flächen viele große Bäume haben, die uns Schatten spenden und unsere Zweibeiner stellen uns immer ein große Wasserschale, die nie leer wird, zur Verfügung.
Eure auf ein paar Regentropfen hoffende Yara

01.06.2018
Heute hab ich beim Fotoshooting die Deko im Hintergrund angefressen und Yara hat sich wieder an den Obstbäumen bedient, das gab vielleicht Ärger. Aber wenn die Sachen auf Hundenasenhöhe hängen, dann muss man auch mal kurz probieren - beim nächsten Mal mach ich das einfach unauffälliger.
Eure Able

In loving memory of Julchen
Wir müssen uns erneut von einem wirklich tollen Vierbeiner verabschieden. Julchen ist jetzt über die Regenbogenbrücke gegangen, sie wird uns so wie sie auf den Bildern in die Kamera lächelt in Erinnerung bleiben.
Du wirst uns fehlen!


14.05.2018
Pünktlich zur Maiwoche hat das gute Wetter Einzug gehalten, endlich können wir wieder stundenlang in der Sonne liegen und braun werden *grins*. Nachdem unsere Menschen den Rasen endlich mähen konnten, wurden richtig tolle Fotos von uns und den Gästen gemacht, die sind hier auf der Homepage in der Bildergalerie auch zu sehen.
Schade dass diese Ferien im Mai immer so kurz sind, aber viele von meinen Hundefreunden kann ich bereits im Sommer wieder sehen und da haben wir immerhin sechs Wochen zum Toben und Spaß haben.
Eure Able

08.01.2018
Auch der letzte Weihnachtsgast ist heute nach Hause gefahren, wir hatten ein super schönes Weihnachtsfest und einen bunten Jahreswechsel, den wir dank Dreifachverglasung und unserer abgelegen Lage zum Glück nur sehen und nicht hören müssen. Fotos wurden leider nicht gemacht, dafür was das Wetter einfach zu verregnet, wir hatten trotzdem großen Spaß mit unseren Hundefreunden.
Eure Yara

20.11.2017

Lecker - unsere Menschen haben Hundekekse gebacken - oh sind die toll...

Aber leider stehen sie unter Verschluss und werden zugeteilt.
Eure Able

 

Leberwurst Kekse


21.10.2017

Die erste Ferienwoche hatten wir Glück mit dem Wetter, jetzt nicht mehr.....           

Aber das kann unsere Feriengäste nicht schrecken, alle haben mächtig viel Spaß, so soll es sein.                    


05.09.2017

Jetzt ist das Wetter gut - aber die Ferien sind zu Ende.....                                                        Aber in sechs Wochen beginnen bereits die Herbstferien und vielleicht ist das Wetter dann beständiger.                                                                 


11.05.2017

Unsere zusätzliche Freilauffläche ist heute fertig gestellt worden, der Zaun steht und wir hoffen jetzt auf gutes Wetter um diesen Bereich auch intensiv nutzen zu können.


Dezember 2016

Unsere Futterküche ist umgestaltet, jetzt erstrahlt alles schön und ist praktisch eingerichtet.


15.08.2016
Gestern war es leider soweit - aus unserem Quartett ist ein Trio geworden.......

Gandalf ist über die Regenbogen Brücke gegangen - nun ruht er in Frieden......


Er wird uns fehlen - mit seiner Ruhe und Souveränität.


07.06.2016

Die Sonne strahlt vom Himmel und es ist eigentlich schon wieder zu warm.

Wir sind dann eben morgens in der Früh unterwegs und genießen mittags den Schatten im alten Obstgarten - herrlich.

.

20.08.2015

Seit Tagen hat es geregnet aber wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben -

heute scheint wieder die Sonne und wenn die Matschwiesen wieder trocken werden - um so schöner.

 

18.05.2015

Die Mädels haben doch eine perfekte Zeitplanung - rechtzeitig vor den Sommerferien ist Yara läufig, das entspannt den Urlaub für die Sommergäste. 

 

03.04.2015

Little Georg wird bald nur noch Porsche genannt, ist er doch so mobil, das er hier alles aufmischt, er flitzt hinter den Hunden hinterher als gäbe es kein Morgen. Aber die Hunde stört das nicht so wirklich, sie sind eher etwas genervt wenn er immer toben will.

 

10.01.2015

Guten Tag, ich heiße Little Georg (weil ich so klein bin)

Man wollte mich wohl nicht mehr haben weil ich so krank bin, so musste ich in der Kälte an der Straße sitzen - in der Hoffnung, mich sieht jemand und hält mit dem Auto an, nimmt mich mit nach Hause ins Warme und ich bekomme etwas zu fressen.

Sehen konnte ich mit meinen verklebten Augen nicht richtig, der Katzenschnupfen bereitete mir auch große Probleme und die Lungenentzündung. Noch zwei Stunden länger und ich hätte verloren.......

Aber Finja hat angehalten und mich erst einmal zum Tierarzt gebracht, dort blieb ich eine Nacht zur Beobachtung, bekam starke Medikamente und am Tag darauf ein neues Zuhause, auf dem Flügelhof. 

 

27.12.2014

Es will einfach nicht so richtig Winter werden - wo bleibt der Schnee zum Toben und Spaß haben?

 

18.08.2014

Das schöne Sommerwetter ist entschwunden, mit ihm auch unsere Gäste.... 

Als Resümee des Sommers sei anzumerken:

- viele neue Freundschaften wurden geschlossen

- viele Liter Wasser aus den Näpfen geschlabbert

- viele Kilo Futter vertilgt

- zwei Spielbälle zerkaut

- eine Frisbee Scheibe ging verloren

- einige haben das Plantschen im Hundepool  für sich entdeckt

und wir haben viele schöne Bilder im Kopf - einige konnten wir mit der Kamera einfangen und haben die Bilder bei Facebook unter Hundepension Flügelhof auf unsere Seite gestellt.

Einige Bilder sind auch in unserer Bildergalerie zu finden.

 

 

25.05.2014

Die Sonne schein jetzt viel früher und viel länger, herrlich für Spaziergänge.......

Wir haben bereits in der Elbe angebadet, ist auch nicht schwer bei Temperaturen um        25 Grad. Das hat riesigen Spaß gemacht und wir freuen uns auf die Wiederholung.... 

 

20.03.2014

Alle Gäste sind wieder weg und wir lassen die vielen Eindrücke, Begebenheiten und Sonnenstunden noch etwas nachklingen......

Wir haben einige Bilder in der Bildergalerie aufgenommen, vielleicht ist ja auch Ihr Hund dabei? 


29.01.2014


 


 


Wir trauern um eine geliebte Freundin des 4-Pfoten Teams.

Lilly, wir werden die schönen Spaziergänge mit Dir vermissen....  


31.12.2013

Der letzte Tag im Jahr und es ist hier so schön ruhig, kein Geknalle.....

Sagte ich ruhig?  Unsere Urlaubshunde sind da und es geht rund, wie es sich gehört. Doch das Spielen und Laufen quer über die Felder wäre bei Frost und Schnee noch schöner.  Doch der Spaßfaktor für die Hunde ist gesichert. 

Alle verstehen sich prima, auch unsere beiden Notaufnahmen sind aufgetaut und haben den Spaß für sich entdeckt, juheeee


02.12.2013

Heute musste Yara eine kleine Augen Op über sich ergehen lassen, aber alles ist ok.

Sie ist rechtzeitig wieder fit zu Weihnachten, wenn die Gäste eintreffen und alle werden sicherlich wieder viel Spaß zusammen haben.

 

 

05.09.2013

Aus unserem Trio ist ein Quartett geworden.

Ein kleines Berner Sennenhund Mädchen ist bei uns eingezogen und bringt zusammen mit Able Bewegung in unser Haus. die Senioren nehmen es mit Gelassenheit und müssen nur selten eingreifen.

 

 

 

31.07.2013

Guten Tag, ich heiße Able und bin hier die Neue..... 

Langsam kehren alle Gäste wieder in ihr Zuhause zurück.

Die Futtersäcke werden weniger, die jetzt leeren Hundekörbe wieder gewaschen und für den nächsten Einsatz verstaut. Alles wird wieder auf Vordermann gebracht und ich verstehe gar nicht, warum alle wieder weg sind, es war doch so lustig.

Wenn es auch ganz schön heiß war. Aber der alte Baumbestand im Obstgarten hat uns Schatten gespendet und so konnten wir auch bei den hohen Temperaturen schön spielen und im Wasser plantschen.

Ich freue mich schon auf die nächsten Gäste.

Eure Able

 

10.06.2013

Wir haben Teamverstärkung bekommen:

Sie heißt Able ist jetzt zehn Wochen alt und ist ein Australian Sheperd.

Damit sind wir für unsere Gäste im Sommer gut aufgestellt und freuen uns schon jetzt auf die Ferien.

  

 

 

09.04.2013

Chili war hier und hat unsere Senioren aufgemischt. Bei so einem jungen Hüpfer ist immer was los und Langeweile gibt es nicht. Hat uns allen sehr viel Spaß gemacht - danke Chili. 

 

11.03.2013

Hui, bei uns ist was los. Hunde, Hunde und Hunde.... 

Und es liegt Schnee und wir können nach Herzenslust toben, da macht das Spielen noch mal so viel Spaß. 

 

 

14.02.2013

Vor einer Woche mussten wir wieder Abschied von einem Weggefährten nehmen.

Frodo ging über die Regenbogenbrücke.

Er war stets ein treuer Begleiter und hat mit seinem Wesen und starken Charakter eine bleibende Erinnerung hinterlassen........ 

 

10.01.2013

Wir haben Verstärkung in unserem Team bekommen. Der Cocker Andy bleibt jetzt bei uns. Wir haben ihn kurzer Hand adoptiert, da sein Frauchen verstorben ist und niemand sonst da ist. Da der Kleine schon eine traurige Frühgeschichtet hat (aus Spanien gekommen als Fundhund!!!!)

soll er nun mit seinen immerhin ca zehn Jahren hier bei uns einen schönen Platz finden. Er hat viel Freude am Herumtoben mit den Anderen und ist eine gute Ergänzung. 

Ach ja, und Silvester hatte er sonst immer mega-stress in der Stadt mit dem Knallen. Mitternacht hat er selig auf seinem Platz geschlafen und nichts mitbekommen, ist hier eben echt ruhig.

  

20.10.2012

So, die Herbstferien sind vorbei und alle Gäste wieder weg. War ganz schön lebhaft hier bei uns. Nur das Wetter spielte nicht so mit. Hat Petrus denn noch nichts von einem goldenen Herbst gehört? Frauchen hatte gut zu tun, immer alle Hunde abtrocknen und die Schmutzpfoten - kaum waren wir wieder trocken, ging es zum nächsten Gang hinaus. Die Waschmaschine lief und lief...  

 

 

 

Oh bin ich durstig.....

22.05.2012

Puh ist das warm draußen - die Sonne scheint und wir genießen mittags den Obstgarten mit seinen Bäumen und der großen Hundehütte.

Und für genug Wasser wird auch gesorgt - na klar.   

Euer Frodo

 

03.05.2012

Hallo hier schreibt heute Emma, ich bin zu Besuch und fühle mich wieder hundewohl.

Als ich ankam begrüßten mich Frodo und Gandalf  mit freundlichem Schwanzwedeln und dann ging es auch gleich los, wir liefen um die Bäume herum und jagten uns gegenseitig - was für ein Spaß. Kein Wunder das ich die erste Nacht ganz fest geschlafen habe.

Und heute ging es nach unserem Frühstück und einer kleinen Verdauungszeit nach Krautsand an die Elbe - wie toll. Zusammen mit Cosma und den Bernern hatten wir den Spaßfaktor klar auf unserer Seite - waren hinterher aber auch ein wenig besandet.  Aber auf dem Flügelhof wurden wir alle schön durchgebürstet und alles war gut.

So und nun gehe ich mal auf meine Decke, ich glaube ich kann etwas Schlaf gebrauchen.....    

 

23.04.2012

Es ist ruhig bei uns in der Hundepension und es sind nur vereinzelt Pensionshunde da.

Aber Cosma hat sich wieder angesagt und dann kommt auch Emma, na und mit so einem Beagle und einem Labbi geht es dann schon rund. Das wird bestimmt ganz lustig, nur müssen wir sehen dass die beiden nicht zufällig unsere Näpfe mit ausleeren, kann ja mal passieren, also Achtung und aufgepasst, jeder bitte nur aus seinem Napf. Ach ja Cosma, und der Milchkaffee von Frauchen ist für dich auch tabu!!!!

Euer Gandalf

 

09.04.2012

Heute mussten wir von Sky Abschied nehmen, sie ging über die Regenbogenbrücke und fehlt uns allen sehr.......

 

24.03.2012

Jetzt möchte ich mich mal zu Wort melden, hier ist Frodo.   

Nun habe ich doch zwei Wochen aufgepasst, dass sich alle Gäste gut benehmen. Ab und zu musste ich mal etwas lauter werden, aber alle haben sich meine Ermahnungen zu Herzen genommen und es war alles ohne Probleme. Ach ja Carrie, trotz deiner Bemühungen die Mäuse im Obstgarten auszugraben, leider hast Du ja keine bekommen. Und auch die Maulwürfe sind weiterhin sehr aktiv. Aber vielleicht beim nächsten Besuch, der ja bereits geplant ist.         

Frauchen sagt übrigens bei der Ferienplatz Vergabe sichert frühes reservieren die besten Plätze.

Wir haben bereits die ersten festen Termine für die Sommerferien und Herbstferien und es könnte dann wieder recht lebhaft werden.

Aber keine Angst, es bekommt hier Jeder sein Hundekörbchen oder seine Hundedecke und natürlich auch einen Futternapf. Und auch dann finden alle hier immer wieder Zeit, um Streicheleinheiten zu verteilen, selbstverständlich. Bis bald

Euer Frodo

 

05.03.2012

Hamburg hat Ferien und die Pensionsgäste trudeln langsam ein.

Jetzt wird es lustig, denn es gibt viel zu schnüffeln und zu toben. Unser Frauchen hat alle Hände voll zu tun und es sieht lustig aus, wenn wir zusammen spazieren gehen. Ob wir den Weg über den Moordeich wählen (nicht jeder Hund hat schon einmal Kühe gesehen) oder nach Krautsand fahren und dort an der Elbe spazieren gehen, wir haben immer viel Spaß. Und wenn das Wetter wieder besser wird, können wir demnächst auch im Obstgarten einfach nur im Gras liegen und uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und träumen - oh ja........

 

04.02.2012                                                                                                                                 
Heute habe ich endlich wieder meine allerallerbesten Freunde besucht.....wir haben zusammen den Obstgarten gerockt und sind dann alle 4 mit unseren beiden Mama´s über den Deich spaziert! Wow....das war sooo spannend...1000 Gerüche und Spuren...wir hatten echt zu tun.....und dann gab es hinterher noch ein Riiiiesen-Rinderohr....man, war das lecker....Aber nun bin ich echt müde......der Tag war sooo toll, aber ich muss jetzt dringend schlafen!              
Tschüss, Eure Lilly!      

                                                                                                                                         
16.01.2012 

Hallo, heute schreibe ich Euch, die Sky. Es hat draußen gefroren und beim Laufen knirscht es herrlich unter den Pfoten. Aber leider ist es noch kein Schnee, auf den warten wir hier alle noch immer. Aber trotzdem macht es riesigen Spaß mit den Anderen durch die Gegend zu rasen,um die Obstbäume herum und quer über die Wiesen. Es glitzert so schön und die Luft ist kalt und klar.Es wird hier auch einfach nicht langweilig. Immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken und sei es nur ein neuer Maulwurfshaufen. Oder es kommt ein neuer Pensionsgast zu uns, das ist dann auch immer spannend.  Man muss sich dann erst einmal ausgiebig kennen lernen und dann geht es los mit dem Spielen.....                                                                                            
Oh, Frauchen klappert mit den Futterschüsseln und ich muss da doch gleich mal ganz schnell hin, bevor ich zu spät komme.....                                                                                                    
Eure Sky     

 

02.01.2012

So, Silvester ist wieder einmal vorbei und ich habe jetzt ausgeschlafen.

Aber es war gar nicht schlimm, nicht so wie früher in der Stadt.

Da fing ja alles schon nach Weihnachten an und immer wenn ich draußen war und gerade mein Bein heben wollte, krachte es auch schon und mir verging alles........

Erst am 30.12. hörte ich beim Spaziergang in der Ferne die ersten Kracher, aber das störte mich nicht so, es war ja weit weg. Als Frauchen dann am 31.12. gegen 18.30 Uhr mit uns draußen war, da war es viel mehr, aber nicht direkt hier bei uns. Und als es um 24 Uhr dann richtig los ging, nun ja, da habe ich im Haus ganz tief und fest geschlafen, es war hier so schön ruhig.........           

Seit wir hier wohnen ist Silvester kein Horror mehr für mich und ich kann nur jedem empfehlen, sich bei Angst vor den Krachern einen Kurzurlaub auf dem Flügelhof zu gönnen - kein Stress - aber viele Ruhe.

Euer Gandalf